Sichere Steuerungstechnik in der Bahnwelt

Die Digitalisierung hilft, die Kapazitäten auf der Schiene zu erhöhen! Dazu sind sichere Steuerungen und intelligente Feldsysteme nötig. Doch welche Normen regeln den sicheren Einbau in ein bestehendes Bahnsystem? Einen Überblick zu den wichtigsten europäischen Bahnnormen lesen sie hier.

Safe Stop 1 (SS1) Stoppkategorie 1

Sicherheitsgerichtete Abschaltung nach Stopp-Kategorie 1, 2 oder 3? Welche der Kategorie muss in welchem Fall angewendet werden, um normen konform und sicher zu agieren?

UPDATE: Die neue Maschinenverordnung kommt in Kürze!

Mit 15.12.2022 tagte der EU-TRILOG (Kommission, Rat, Parlament) zum letzten Mal im Jahr 2022…
Nun kann es sich lediglich nur noch um wenige Tage / Woche handeln, bis die neue Verordnung in Ihrer Finalversion vorgestellt wird und Maschinenhersteller bzw. Wirtschaftsakteure sich nach dem Fristzeitraum (Übergangsfrist) an die Neuausgabe dieses Rechtsaktes verbindlich halten müssen.

UPDATE: Brexit – Anerkennung CE um 2 Jahre verlängert!

Die UKCA-Kennzeichnungspflicht für Maschinen wird um weitere 2 Jahre verschoben, sprich in diesem Zeitraum ist die
CE-Kennzeichnung weiterhin akzeptiert, gültig und löst somit bis aktuell 31.12.2024 die Konformitätsvermutung für Produkte aus.

Mensch-Roboter-Kollaboration, aber richtig!

„MRK“ ist in der Automatisierungswelt mittlerweile jedem ein Begriff, die damit einhergehenden Herausforderungen wahrscheinlich ebenso. Ein Paradebeispiel für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Steigerung der Produktionsgeschwindigkeit dank einer wohl überlegten Mensch-Roboter-Kollaboration ist der Cobot von ZKW.

Not-Halt – Performancelevel und Ausführung

Not-Halt Sicherheitsfunktionen sind grundsätzlich als zusätzlicher Schutz der Mitarbeiter gedacht. Die goldene Regel dabei: So einfach und unkompliziert wie möglich! Die wichtigsten Punkte im Not-Halt-Konzept ….